Beruwala

Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet fahre ich noch einmal zur Polizeistation in der Hoffnung doch noch etwas schriftliches zum Unfall zu erhlaten, falls es mit der Abwicklung Probelem geben sollte. Leider umsonst. Ich werde zwar sehr freundlich behandelt, aber ich sehe lediglich das meine selbst geschriebene Unfallschilderung in ein Buch eingelklebt …

Tangalle

Der Vormittag beginnt regnerisch. Ich nutze die Zeit bis zum Check Out voll aus und mache mich erst gegen 12:30h auf den Weg zur letzten Station dieser kurzen Reise. Am Morgen hätte ich gar nicht damit gerechnet, aber die Wolken haben sich tatsächlich verzogen.Ich fahre zunächst an der Südküste nach …

Yala

Um 4:15h werde ich am Hotel mit einem 6-Sitzer Safari Wagen abgeholt. An drei anderen Stellen werden noch Leute eingesammelt bevor es Richtung Yala Nationalpark losgeht. Es sind zwar 24°C, aber im offenen Wagen ist es etwas frisch. Um ca. 5:30h kommen wir am Tor an und müssen dort noch …

Tissamaharama

Von einem Ausflug zu den bekannten Horton Plains mit dem World’s End hat man mir im Hotel abgeraten. Wegen des sehr schnell umschlagenden Wetters sollte man dort möglichst schon zum Sonnenaufgang ankommen und das bedeutet ca. 1 Stunde Fahrt im Dunkeln durch die hier oft nebelverhangenen Berge. Selbst einheimische Fahrer …

Singh Giri

In Sigiriya gibt es den zum Weltkulturerbe gehörenden Monolithen Singh Giri, was übersetzt Löwenfelsen bedeutet. Oben auf dem Felsen sind die Ruinen einer Festung aus dem 5.Jahrhundert. Ganz in der Nähe befindet sich auch der Pidurangala Felsen. Es ist beliebt von dort den Sonnenaufgang und den Blick auf den Lion …

Anuradhapura

Ein paar Jahrzehnte nach meinem ersten Besuch auf Sri Lanka nutze ich die Gelegenheit und mache im Anschluss an meine dienstliche Indienreise hier eine Woche Urlaub. Das ist natürlich viel zu kurz, aber besser als gar nicht. Der Flug mit Sri Lankan Airways dauert von Bangalore nur etwas mehr als …