Quito

In der Nacht war es dann doch zeitweise etwas komisch. Nicht das ich Atemnot oder so etwas  hatte, aber der Körper hat sich offensichtlich irgendwie auf die Höhenluft eingestellt. Heute morgen war alles normal. Zum Glück gab’s eine dicke Decke im Hotel. Die Nächte in Quito sind kalt und die …