Îlot Gabriel

Um 9:00h geht es heute mit dem Katamaran zur Îlot Gabriel, etwa 11km nordöstlich von Cap Malheureux. Vorher entdecke ich noch diesen Kameraden in der Kokospalme vor der Terrasse. Großer Madagaskar-Taggecko Vor dem Betreten des Bootes werden alle Schuhe eingesammelt, und dann verlassen wir, zunächst mit Motorkraft, den Hafen von Grand Baie. Etwas weiter draußen werden die …

La Cuvette

Heute am Sonntag ist ebenfalls ein fauler Strandtag angesagt. Der kleine Strand La Cuvette soll es diesmal sein. Am Morgen ist hier noch alles idyllisch und nur wenige Leute sind da. Strand La Cuvette Im angrenzenden Hotel Royal Palm sitzt man noch beim Frühstück mit Blick aufs Meer und die …

On the Beach

Es ist Wochenende. “Mein” Strand bei Mont Choisy wird dermaßen überfüllt sein, so dass ich, in der Hoffnung eine ruhige Ecke zu finden, zunächst die umliegenden Strände westlich und östlich checke. Trou aux biches So sehen auf meinem Weg die mauritianischen Bushaltestellen aus. Bus Stop Letztendlich bleibe ich in Pereybere hängen und …

Port Louis

Ein kurzer Ausflug an der Nordküste in östlicher Richtung führt mich zu einem sehr beliebten Fotomotiv. Als Ausgleich zu dem gestern geposteten Hindu Tempel steht hier direkt am Meer die katholische Kirche Notre Dame Auxiliartrice. Vermutlich sind es der gute Zustand und die Farbkontraste, die diese eigentlich unspektakuläre Kirche zum …

Chamarel

Heute war ich mal wieder bereits vor dem Frühstück im Meer baden. Mein Tagesziel ist der Süden der Insel. Dabei geht es auch durch den Stau der Hauptstadt Port Louis. Port Louis Erster Anlaufpunkt ist Baie du Cap. Eigentlich führt hier nur eine Straße um eine Landzunge herum. Das Besondere …

Pamplemousses

Der Himmel ist heute Morgen bedeckt und im Laufe des Vormittags fallen auch gelegentlich einige Tropfen. Ich versuche erstmal zu Fuß den Eingang zum Strand zu finden. Zwischen den Luxusvillen in erster Reihe finde ich aber keinen Durchgang. Costal Road Bis es aufgehört hat zu tröpfeln verbringe ich etwas Zeit …

Reisetag

Heute wird es nichts besonderes zu berichten geben. Um 6Uhr habe ich mich von der Lodge aufgemacht in Richtung Johannesburg. Nach ca. 4,5h bin ich am O.R. Tambo Airport angekommen. O.R. Tambo International Airport / Johannesburg 4000km kreuz und quer durch Südafrika haben so einige Erlebnisse mit sich gebracht. Die …