Pico del Teide

Die Wettervorhersage ist gut: Sonne und Wolken im Wechsel und kein Regen. Erst für den Abend ist etwas Regen angekündigt. Dem für heute geplanten Besuch des Vulkans Pico del Teide steht also nichts nichts im Wege. Der letzte Ausbruch fand im Jahr 1909 seitlich des Hauptkraters statt. Bis zur Seilbahnstation in 2356m Höhe ist es vom Hotel ca. 1 Stunde Fahrt. Dabei geht es geht zunächst in Höhen bis ca. 1800m durch den bewaldeten Hang.Unterwegs gibt es eine “Felsrose” zu bestaunen.Oberhalb von 2000m ist die Vegetation dann einer “Mondlandschaft” gewichen.Wie zu erwarten steht der Besuch heute noch bei vielen anderen Leuten auf dem Programm. Die online gekaufte Karte für eine einfache Fahrt hin und zurück verkürzt die Wartezeit vor Ort, da man einen festen Platz zu einer bestimmten Zeit hat. Die 27.-€ sind natürlich kein Schnäppchen, aber wenn man schon mal da ist noch akzeptabel.Die Temperatur an der Talstation ist bereits etwas unter die 20°C Marke gefallen. Bin gespannt wie’s oben auf 3555m Höhe sein wird. Dort soll man nicht länger als ca. eine Stunde bleiben, damit sich da oben nicht zu viele Leute ansammeln. Es fahren immer zwei Gondeln und die Fahrt dauert ca. 8 Minuten.Oben gibt es ein paar Wanderwege durch die Lavafelsen, aber Wanderungen bis zum Krater müssen vorher beantragt werden. Teilweise dampft es aus dem Untergrund. Kurz bevor ich wieder herunterfahren will hüllt eine dicke Wolke die Spitze ein und plötzlich schlägt das Wetter um. Es wird stürmisch und schneit sogar. Pech für diejenigen, die nur im T-Shirt mit kurzer Hose hinauf gefahren sind.Im Tal gibt es noch interessante Felsformationen zu sehen und wer sich noch an die alte 1000 Peseta Banknote erinnert, der wird den Roque Chinchado vielleicht wiedererkennen. Ist wohl nur eine Frage der Zeit bis der mal abbricht. Die Erosion wird dafür sorgen.
Am Abend gibt es wie vorhergesagt tatsächlich etwas Regen. Nach ca. 15 Minuten ist der dann aber auch schon wieder vorbei.
Morgen früh geht es leider schon wieder zurück. Um 6:30h muss ich das Hotel bereits verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.