London

Ein kurzer Business trip bietet mir die Möglichkeit ein paar Stunden London zu erkunden.
Wer nach London fliegt, der hat die Auswahl zwischen 4 Flughäfen. Heathrow im Westen, Stansted im Norden, Luton im Süden und City im Osten. Je nachdem welchen Zubringer man wählt dauert es von knapp einer 1/2 Stunde bis zu einer Stunde in die City. Empfehlenswert ist auf jeden Fall die Oyster Card, die für alle öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden kann.
Mein Hotel ist im Stadteil Belgravia nur ein paar Minuten vom Buckingham Palace entfernt. Es ist bei meiner Ankunft zwar bereits dunkel, aber zu Fuß und mit der Underground kann ich noch einiges “abarbeiten”. Das Riesenrad London Eye hat gerade wegen Wartungsarbeiten ein paar Tage geschlossen.Im Stadtteil Newington genehmige ich mir ein Abendessen.
Auch am nächsten Tag nutze ich die Zeit vor und nach dem Meeting für etwas Sightseeing bei herrlichem Sonnenschein. Gerne hätte ich noch etwas mehr Zeit, aber es wird sicher nicht der letzte Besuch hier gewesen sein.

Schreibe einen Kommentar