Addis Ababa

Nein es ist kein Schreibfehler im Titel. Hier vor Ort heißt es nicht “Abeba“. Die Lodge ist eine totale Oase. Sobald man vor die Grundstückstür tritt möchte man lieber an einem anderen Ort sein. Innerhalb der Mauern fühlt man sich aber sofort wohl. Nach dem Frühstück gleich wieder eine Panne. Das Internet geht schon seit gestern Abend nicht. Auch der Neustart des Routers bringt nichts. Das hat zur Folge, dass auch keine Kartenzahlung mit Visa möglich ist. Ausserdem tun die sich auch wirklich schwer damit eine Rechnung auszudrucken. Das Shuttle Taxi holt mich ab und an einer ATM will ich die Äthiopischen Birr zur Bezahlung des Hotels abheben. Wir fahren durch Addis und klappern diverse ATMs ab, aber alle sind ausser Betrieb. Die Zeit läuft mir weg, da ich zum Flughafen muss. Letztendlich zahle ich das Hotel an den Taxifahrer in Euro.
In ca. 3:20h bringt der Flieger uns nach Mahé Island, die Hauptinsel der Seychellen.img_2147 img_2152Die Küste Somalias.img_2155Einige Eindrücke des Fluges.
img_2163 img_2165Wir landen planmäßig auf Mahé.dscn5362Ich bin mir nicht sicher, ob ich meine Bifis im Koffer in der Zollerklärung als Einfuhr tierischer Güter deklarieren muss. Ich frage lieber nach und die Würstchen müssen nicht entsorgt werden. Von Mahé geht es gleich weiter nach Praslin. Dazu muss ich zum Domestic Terminal wechseln.dscn5365Ich habe die Sitznummer 1A im Flieger. Dabei handelt es sich um diese kleine Propellermaschine und ich sitze also direkt hinterm Kapitän. Es gibt keine Tür zum Cockpit und man kann dem Piloten bei der Arbeit zuschauen.dscn5367 dscn5369dscn5372Hier unsere Flugroute auf dem Monitor.dscn5380dscn5378dscn5375Insgesamt sind wohl so 10 Leute im Flieger und nach ca. 20min. landen wir auf Praslin. Die Landebahn ist schon zu sehen. Sehr lang ist die nicht, aber für so einen kleinen Flieger reicht es wohl.dscn5389dscn5394Am Flughafen bekomme ich mein fast neues Auto und fahre zu meinem Apartment. Bei einem kurzen Strandspaziergang im flachen Wasser schwimmen diverse Rochen um mich herum bzw. direkt an mir vorbei. Das Bild ist leider nix geworden, weil das Licht schon recht schwach ist, aber man kann einen von ihnen trotzdem ganz gut erkennen.dscn5409Solche Sonnenuntergänge mit diesen Wolken gibt es natürlich auch in der Südsee, auf Hawaii und an anderen Stellen, aber eben nicht überall. Diese abendlichen Wolkenformationen machen erst den Reiz aus.dscn5400dscn5398dscn5412Schöner als die Natur kann man das nicht malen. Scheint schon mal vielversprechend zu werden. ch decke mich im Supermarkt noch mit ein paar Dingen ein und habe jetzt endlich meinen Rückstand im Blog wieder aufgeholt. Hier auf den Seychellen ist man der deutschen Winterzeit 3 Stunden voraus.

Schreibe einen Kommentar