Selamat Tinggal

Die Amtssprache in Singapore ist Malaiisch und im Business in der Regel Englisch. Man spricht aber auch Mandarin, Chinesisch oder Tamil. “Selamat Tinggal” heißt übersetzt “Auf Wiedersehen”. Heute ist der letzte Tag in Singapore und ich lasse es ruhig angehen. Ich verbringe den Tag an der Bayfront. Der Infinity Pool im 57. Stock des Marina Bay Sands ist natürlich eine der Attraktionen Singapores. Der Pool ist 146m lang und erstreckt sich über alle drei Türme des Hotels. Dank ausgeklügelter Technik werden unterschiedliche Bewegungen oder Setzungen der drei Hoteltürme ausgeglichen, so dass der Pool immer perfekt waagerecht ausgerichtet ist.

IMG_0488
Infintiy Pool Marina Bay Sands

Vom SkyPark auf dem Dach des Hotels gibt es aber auch noch andere Aussichten. Vorne der Flower Dome und dahinter der Cloud Forest.IMG_0469

IMG_0503
Gardens by the Sea

IMG_0497

IMG_0494
ArtSience Museum

Gegen Mittag zieht heftiger Regen auf, aber nach einer halben Stunde ist alles wieder vorbei. Am Nachmittag besuche ich noch den Cloud Forest, der vor zwei Tagen wegen Wartungsarbeiten nicht besichtigt werden konnte. Hier ist die “Nebelwald” Vegetation in einer Höhe von 1000m bis 2000m nachgestellt. Dementsprechend ist es auch relativ kühl. Direkt am Eingang ein Wasserfall. Man kann bis unters Dach der Kuppel (ca. 35m Höhe) wandern und dabei sind allerlei Orchideen und andere Pflanzen zu bestaunen. Wirklich toll gemacht und ein Erlebnis. Zusammen mit dem Flower Dome kostet der Eintritt S$28 (nur eines von beiden S$16). IMG_0509 IMG_0521 IMG_0540 IMG_0544 IMG_0585 IMG_0557 IMG_0552Heute Abend heißt es dann Koffer fertig machen und morgen um 10:35h geht es vom Changi Airport zunächst nach Dubai.IMG_0593

Schreibe einen Kommentar