Oakland

Meine heutige Etappe führt mich auf dem schnellsten Weg (ca. 450km) zurück nach San Francisco. Ich nähere mich von Osten und mache noch einen Zwischenstopp in Oakland, ohne zu wissen, dass Oakland unter den Top 5 der Städte mit den meisten Gewaltverbrechen in den USA ist.

Tribune towerUS Internal Revenue ServicesCity Hall

Gegen 14Uhr überquere ich dann die Oakland Bay Bridge.

Oakland Bay BridgeOakland Bay Bridge

Bei strahlendem Sonnenschein fahre ich zum Coit tower auf dem Telegraph Hill. Der Ausblick über die Stadt ist fantastisch. Die hier auf dem Hügel frei lebenden Papageien habe ich leider nicht gesehen.

Coit tower / Blick von Lombard StreetCoit towerDowntown / Blick vom Coit tower

Wer einmal mit dem Auto in San Francisco ist sollte es sich nicht entgehen lassen die Slalomstrecke der Lombard Street zu durchfahren. Die Serpentinen dienen zur Entschärfung des starken Gefälles.

Lombard Street

Die steilen Straßen in San Francisco sind ohnehin ein Erlebnis. Einige sind so steil, dass man, wenn man über die Kuppe fährt, nicht sehen kann wohin es dahinter geht. Man sieht nur noch die Motorhaube und die Landschaft im Hintergrund, nicht aber die Straße.

Lombard Street

Ich genieße es noch ein wenig durch die Stadt zu cruisen und dann mache ich mich in Richtung Norden auf den Weg nach Sausalito. Ich überquere dabei das erste Mal die Golden Gate Bridge. Fährt man aus der Stadt heraus, dann kostet die Überquerung nichts. Kommt man wieder zurück, dann muss man $6 bezahlen. Sausalito ist ja bekannt für die vielen Hausboote. Wer den Weg dorthin nicht mit dem Auto fahren will, der kann auch mit einer Fähre übersetzen, auf sportliche Weise mit dem Fahrrad über die Golden Gate fahren oder beides kombinieren.

Golden Gate BridgeGolden Gate BridgeSausalitoSausalitoSausalito

Um 19:22Uhr versinkt die Sonne im Pazifik und ich bin zurück in San Francisco. Noch ein wenig Shopping und etwas essen bevor ich wieder im Renoir übernachte. Diesmal habe ich kein Zimmer zum Hinterhof und frage mich am Ende der Nacht was denn besser war. Ein dunkles Zimmer, oder ein lautes ?

Schreibe einen Kommentar