Ecuador

21.05.2017 – 09.06.2017 Ecuador ist flächenmäßig etwas größer als Großbritannien, hat aber nur 1/4 der Einwohner. Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt im Sommer -7 Stunden. Ein Teil Ecuadors liegt nördlich und ein Teil südlich des Äquators. Im Norden grenzt das Land an Kolumbien und im Osten und Süden an Peru. …

Aufbruch

Gegen Mittag verlasse ich Montañita. Nach einigen Kilometern Fahrt bricht bereits die Sonne durch die eben noch dichte Wolkendecke. Vermutlich wird’s nach meiner Abreise auch in Montañita schön. Unterwegs fahre ich an einer Stelle vorbei, wo gerade in Handarbeit ein Fischernetz eingeholt wird. Etliche Fregattvögel und Pelikane wollen von dem …

Montañita

Heute führt mich die Reise an die Pazifikküste Ecuadors. Nach den Frühstück fahre ich mit einem Kleinbus von Cuenca nach Guayaquil. Die Chefin des Hostals hat mich persönlich zum Van gebracht, da ich durch ein Mißverständnis im Hotel spät dran war und mit meinen nicht vorhandenen Spanischkenntnissen bei den vielen …

Cuenca

Cuenca ist die drittgrößte Stadt Ecuadors. Geht man durch die Stadt merkt man sofort einen Unterschied zu Quito und Guayaquil. Es gibt unzählige kleine moderne Shops, Restaurants und Cafés und man hat in der Altstadt nirgendwo ein unsicheres Gefühl. Das Wetter heute ist durchwachsen. Wolken und Sonne wechseln sich ab …

Amazonas

Nicht der Amazonas, aber einer seiner Hauptzuströme der Rio Napo, fließt in bzw. durch Ecuador. Nach 1480km mündet er dann in Peru in den Amazonas. Ich begebe mich heute mit einem Quechua Guide in den Dschungel um einen Eindruck von diesem Teil Ecuadors zu bekommen. Ein Tag reicht natürlich nicht …

Baños

Heute morgen wurde erst einmal die Tür von meinem Auto repariert und ich spendiere mir noch etwas Zeit in Quito bevor ich Richtung Süden fahre. Als gegen 9Uhr die Wolken verschwunden sind mache ich mich auf den Weg zum El Panecillo (das Brötchen). Das ist der Hügel in der Stadt, auf …

Islas Galápagos

Der Morgen in Guayaquil beginnt regnerisch. Gegen 8Uhr hört es jedoch langsam auf und ich gehe nochmal bei Tageslicht zum Malecon 2000.Die bunten User von Las Peñas.Die Polizei ist zum Morgenappell angetreten.Um 9:30h verlasse ich die Stadt und fahre mit dem Taxi zum Flughafen, Von dort geht es auf die …

Guayaquil

Mein Flug führt von Hamburg zunächst nach Amsterdam, dann nach Quito und abschließend in den Süden Ecuadors nach Guayaquil, der mit ca. 2,5 Millionen Einwohnern größten Stadt Ecuadors. Von Tür zu Tür dauert das ganze 22,5 Stunden. Ich habe Guayaquil aus zwei Gründen als Zielflughafen gewählt. Zum einen muss ich mich …